Business und familie

Coaching, Karriereberatung, Neuorientierung, Coach, Vereinbarkeit
Mutiger Vater, wagt den Sprung in die Vereinbarkeit

Wenn Kinder aus Menschen Eltern machen, verändert sich vieles - und auf unterschiedlichen Ebenen. 

 

Im Vordergrund stehen oft klassische 

Vereinbarkeitsfragen und die Verteilung der eigenen Ressourcen.

Der Tag hat 24 Stunden - wie bekomme ich alles unter?

Wieviel kann ich arbeiten? Wieviel will und muß ich arbeiten?

Wie kann ich mich gut organisieren? Wie wird es weniger anstrengend? 

 

Je mehr Verantwortung Sie im Job haben, desto dringlicher stellen sich diese Fragen.

 

 

Und damit verbunden ist so viel mehr - die Frage nach Relevanz, nach Verwirklichung, nach Perspektive, unterfüttert von schlechtem Gewissen und befeuert durch gutgemeinte Ratschläge oder schnippische Kommentare.

 

 Typische Anliegen meiner Klient:innen sind

Muss es Teilzeit sein? Was bedeutet das für meine Karriere? Welche anderen Wege kann ich einschlagen?

Ich bin total gestresst - wie kann es mir besser gelingen, Job und Familie unter einen Hut zu bekommen?

Mir wurde eine Führungsposition angeboten, aber meine Kinder sind noch klein. Ich weiß nicht, ob ich das will oder schaffen kann?

Hilfe, ich brauche mehr Struktur!

 

Mit systemischem Coaching und vielen pragmatischen Problemlösern, Best Practice Beispielen und einer frischen Aussenperspektive entwickeln wir einen Weg, wie Sie Ihren Job und Ihre Familie gut vereinbaren können. 

 

Die Vereinbarkeit liegt mir persönlich sehr am Herzen, schließlich geht sie mit einer Neubewertung von Arbeit und eigener Ressource einher.

Und das tut Arbeit gut!  Als Co-Autorin habe ich an diesem inspirierenden Buch mitgeschrieben: Booksprint Vereinbarung 4.0.